betriebliche Kranken­ver­si­che­rung (bKV)

Für mein starkes Teambetriebliche Kranken­ver­si­che­rung (bKV)

ist günstig, einfach und effektiv für Arbeitgeber.

Als Unternehmer und Arbeitgeber sind allein in den letzten Jahren die Herausforderungen immens gestiegen. Begonnen mit Krisen wie der Corona-Pandemie, dem Ukraine-Krieg und wirtschaftliche Sorgen. Selbstverständlich sind die Branchen völlig unterschiedlich betroffen. Aber eine Herausforderung beschäftigt alle Unternehmerinnen und Unternehmer gleichermaßen. Die Anbindung von qualifizierten Fachkräften.

"Für mein starkes Team"

 

 

 

Der Fachkräfte-Mangel in Deutschland erreicht einen neuen Höhepunkt. Das Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW) veröffentlichte, dass im Durchschnitt über eine halbe Million Fachkräfte fehlen. 

Mitarbeiterbindung und Mitarbeitergewinnung kann auf viele Weisen erfolgen. Vergütung, flexible Arbeitszeiten und Home-Office-Möglichkeiten, Weiterbildungen, Teamevents und betriebliche Alters­vorsorge sind nur ein paar Stichpunkte.

Betriebliche Kranken­ver­si­che­rung ist ein sehr greifbarer Mehrwert für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Denn dieser Mehrwert fördert, erhält oder stellt die Gesundheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wieder her.  Folgende Gesundheitsleistungen können unter anderem für die Belegschaft angeboten werden:

 ambulante Ergänzungen (Kostenübernahme für beispielsweise Heil- und Hilfsmittel, Medikamente und Sehhilfen)

 Vorsorgeleistungen

 stationäre Unterbringung im 1- oder 2-Bettzimmer mit Chefarztbehandlung

 Zahnleistungen; auch professionelle Zahnreinigung

Vorteile für den Arbeitgeber

  • Mitarbeitergewinnung / Mitarbeiterbindung. Denn bei jeder Inanspruchnahme der betrieblichen Kranken­ver­si­che­rung erinnert sich die Mitarbeiterin oder der Mitarbeiter daran, dass die Kosten durch den Arbeitgeber getragen werden. 
  • Beiträge sind zu 100 % Betriebsausgaben (bei arbeitgeberfinanzierter bKV)
  • arbeitgeberfinanzierte Kranken­ver­si­che­rung wird als Sachlohn gewertet und ist bis 50 € pro Monat und je Mitarbeiter von Sozialversicherungsbeiträgen und Lohnsteuer befreit
  • auch privat Krankenversicherte (Führungskräfte) profitieren (Deckungslücken Zahn oder stationäre Wahlleistungen können geschlossen werden / Eigenbeteiligungen deutlich reduziert werden)
  • Familienangehörige können auf Wunsch auch berücksichtigt werden

Vorteile für die Arbeitnehmer

  • keine Gesundheitsprüfung (abhängig von gewählten Leistungen und Mitarbeiteranzahl)
  • keine Wartezeiten (abhängig von gewählten Leistungen und Mitarbeiterzahl)
  • keine Leistungsausschlüsse aufgrund von Vorerkrankungen (abhängig von gewählten Leistungen und Mitarbeiterzahl)

Auch für kleine Unternehmen ist die betriebliche Kranken­ver­si­che­rung möglich und sinnvoll.

Ein Rahmenvertrag für ein Kollektiv beginnt bereits ab 5 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. 

Muss ich mich auf bestimmte Leistungen festlegen?

Nein, müssen Sie nicht; können Sie aber. Die Tarifwelt der Versicherer ist inzwischen so vielfältig, dass Sie die freie Wahl haben:

 Budgettarif. In einem Budgettarif wird festgelegt, wie viel Budget Ihre Mitarbeitenden jedes Jahr "verbrauchen" dürfen. Dabei wird ein sehr umfangreiches Leistungs-Paket angeboten und kann mehrere Bereiche abbilden. Beispielsweise ambulante Ergänzungen, plus Vorsorge-, plus Zahnleistungen.

 Zieltarif. Hier können Sie einen ganz konkreten Mehrwert definieren. Beispielsweise stationäre Wahlleistungen (1- oder 2-Bettzimmer plus Chefarztbehandlung im Krankenhaus) für die Mitarbeitenden im Falle einer Erkrankung mit Aufenthalt im Krankenhaus.

Welche betriebliche Kranken­ver­si­che­rung wird empfohlen?

Es gibt inzwischen eine Vielfalt von Anbietern und Tarifen für die Integration einer betrieblichen Kranken­ver­si­che­rung. Und jeden Tag bewegt sich der Markt. Welche betriebliche Kranken­ver­si­che­rung (bKV) und welche Kombinationen eine Unternehmerin oder ein Unternehmer abschließen kann und insbesondere, welche Variante zu Entscheidern und Mitarbeitenden passt, gilt es immer individuell zu prüfen und abzustimmen. Nutzen Sie unbedingt die Vorteile eines unabhängigen Ver­sicherungs­maklers, um sich einen Überblick zu verschaffen.


Vergleich und Angebot betriebliche Kranken­ver­si­che­rung

Erhalten Sie hier Ihr persönliches Vergleichsangebot.


betriebliche Kranken­ver­si­che­rung kurz erklärt


"